Faszien-Qi Gong: Yi Jin Jing

13
Nov
2021

Das Faszien-Qi Gong der Shaolin-Mönche: die Übungen zur „Transformation der Sehnen und Bänder“ ist eine sehr alte, traditionelle Reihe mit intensiven und kraftvollen Übungen, die tiefe Entspannung, Kräftigung und Reinigung bewirken.

Termin: 13.11.2021 bis 14.11.2021
Uhrzeit: 09:00 bis 16:45 Uhr


Die Reihe des „Yi Jin Jing“ geht auf den buddhistischen Mönch Bodhidharma zurück und wurde vor ca. 1500 Jahren entwickelt. Frei übersetzt bedeutet es so viel wie „Methoden zur Transformation von Muskeln, Sehnen und Bändern“ und lässt bereits erahnen, dass es sich um sehr intensive Übungen handelt. Regelmäßig geübt sollen sie die Stärkung der Muskeln und Lockerung der Faszien bewirken, damit diese mit der Zeit ihre natürliche Lage und Spannungszustand wiedererlangen und somit Kraft, Flexibilität, Geschwindigkeit und Ausdauer fördern.

Die 12 Übungen der Reihe arbeiten aber auch mit den 12 Meridianen und stärken den Qi-Fluss. Das Yi Jin Jing vereinigt Yi (Absicht) mit Li (Stärke), Bewusstsein (Yang) mit Muskelkraft (Yin). Nach außen hin bedeutet das Stärkung und nach innen Reinigung – Körper und Geist vereinend.

In unserem Praxis-Seminar erlernen Sie die 12 Formen und haben Gelegenheit diese in der Übung zu vertiefen.

Dozent: Holger Schramm
Freiberuflicher Entspannungstrainer, Naturcoach, Qi Gong-Trainer
Ausbildungen in TCM, Heilsamer Klangkunst

Unterrichtseinheiten: 18UE


Ausbildungskosten und Angebote:

Angebot Reg.
Preis
% Früh-
bucher*
Faszien-Qi Gong: Yi Jin Jing
18 UE
288,- 260,-

*Frühbucher-Rabatt:
Bei verbindlicher Anmeldung bis 3 Monaten vor Beginn unserer Ausbildungen, Seminaren und Module, erhalten Sie attraktive Sparangebote!