Dorn-Breuß-Therapie

06
Apr
2024

Workshop

Erlernen Sie diese ebenso einfache wie wirkungsvolle Therapie, die sich sowohl als Schwerpunkt Ihrer Praxistätigkeit wie auch als Unterstützung anderer Therapien eignet.

Termin: 06.04.2024 bis 07.04.2024
Uhrzeit: 09:00 bis 16:45 Uhr


Dorn-Breuß-Therapie

Die Häufigkeit von Beschwerden, die auf Fehlstellungen der Wirbelsäule und der Gelenke zurückzuführen sind, hat in den letzten Jahrzehnten stark zugenommen. Fast ein Drittel aller Menschen in Deutschland gibt an, häufig unter Rückenschmerzen zu leiden. Doch auch Beschwerden an anderen Organen, wie Migräne oder unklare Bauch- und Unterleibsschmerzen lassen sich oft auf Fehlstellungen des Bewegungsapparates zurückführen.

Die Dorn-Breuß-Methode behandelt Fehlstellungen der Gelenke nicht durchmanipulative Überdehnungen wie etwa die Chiropraktik, sondern sie macht sich zum „Einrenken“ verschobener Wirbelkörper die physiologischen Bewegungen des Patienten zu Nutze. Dadurch kann mit relativ geringem Aufwand eine oftmals frappierende Verbesserung selbst jahrelang bestehender Beschwerden erreicht werden.

Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung, 2 große Handtücher

Termine:
06.04.2024
07.04.2024
Unterrichtszeiten 09:00 -16:45 Uhr

18 UE
Zertifiziert mit BDH Fortbildungspunkten

Dozent:
HP Helmut Deinzer
Dozent Heilpraktikerausbildung, Dozent Dorn-Breuß-Therapie
Ausbilder und Schulleiter BRK Notfallmedizin

Weitere Informationen erhalten Sie bei uns persönlich, telefonisch oder per Email.
Gerne senden wir Ihnen den aktuellen Lehrplan zu.

Anmeldeformular: Download PDF


Ausbildungskosten und Angebote:

Angebot Reg.
Preis
% Früh-
bucher*
Dorn-Breuß-Therapie
18 UE
319,- 299,-

*Frühbucher-Rabatt:
Bei verbindlicher Anmeldung bis 3 Monaten vor Beginn unserer Ausbildungen, Seminaren und Module, erhalten Sie attraktive Sparangebote!