Ihre Nachricht an uns:

Termine

 
10
Jan

Die gemütszentrierte Homöopathie - Sehgal-Methode

Dauer: 10.01.2018 bis 11.04.2018
Collineo Heilpraktikerschule Kulmbach, An den Weinbergen 5  -  Beginn: 15:00 Uhr

EINSTEIGERKURS - Hören und verstehen, was sonst überhört wird!

Die Sehgal-Methode ist ein Spezialgebiet innerhalb der klassischen Homöopathie, die den vorherrschenden Geist- und Gemütszustand des Patienten zur Grundlage der Arzneimittelfindung nimmt.

Wie drückt sich das Kranksein eines Menschen in seinem Denken und Fühlen sowie in seinen Wünschen und Absichten aus und wie beeinflusst es sein Erleben und seine Handlungen?

Dieses von M.L. Sehgal als das Zentrum des kranken Menschen beschriebene Phänomen gilt es, in den ganz gewöhnlichen Ausdrücken und Verhaltensweisen des Patienten zu erfassen und zu verstehen.

Die Besimmung des homöopathischen Arzneimittels erfolgt mit Hilfe der wesentlichen Gemütssymptome, die den vorherrschenden Gemütszustand während des Krank-Seins wiederspiegeln. Dabei wird das Ähnlichkeitsgesetz von Hehnemann angewandt, jedoch mit der Besonderheit, dass die "Mind-Rubrics" des Repertoriums eine analoge Auslegung und Erweiterung erfahren.

1. Kurstag- Einführung und Grundlagen

Entdeckung der Methode - Weiterführung - Entwicklung in Deutschland - Der Gemütszustand, was ist das? - BELLADONNA - Rubrikenbetrachtung und Fallstudien

2. Kurstag - die Methode:

Hahnemanns Organon und die Bedeutung §§210ff - Aufschlüsselung der Rubriken - Besonderheiten der Arneimittelgabe - HYOSCAMOS - COCCULUS - Fallstudien - "Hilferufe" bei Patienten

3. Kurstag - der unschätzbare Nutzen der Seghalmethode in Akutfällen

Der Gemütszustand im akuten Fall - FAllstudien - ACONITUM - STRAMONIUM - "getragen werden"

4. Kurstag - Die Anwendung in der täglichen Praxis

Vorauf kommt es bei der Anamnese an? - Fallstudien - GELSEMIUM - OPIUM - "Delusion"

5. Kurstag - "SChwierige" Patienten

Der verschlossene Patient - der argwöhnische Patient - der unverschämte Patient - Kategorien aus dem BFTC - die "negativen" Ruptriken - FAllstudien - IGNATIA

6. Kurstag - Fälle, Fälle, Fälle

Vertiefung, Zeit für Übungen und Fragen - Chitkaras Strikung Rubrics

KURSZEITEN:

6 Mittwochabende jeweils 15-19.15 Uhr - jeweils 69 Euro - Gesamtzahlung 388 Euro

TERMINE:

10.1.18 - 31.1.18 - 28.2.18 - 21.3.18 - 4.4.18 - 11.4.18

Dozent HP Rainer Bienlein

EINSTEIGERKURS - Hören und verstehen, was sonst überhört wird!

Die Sehgal-Methode ist ein Spezialgebiet innerhalb der klassischen Homöopathie, die den vorherrschenden Geist- und Gemütszustand des Patienten zur Grundlage der Arzneimittelfindung... » weiterlesen

12
Jan

HP Psychotherapie PRAXISmodul

Dauer: 12.01.2018 bis 26.10.2018
6 Freitage, jeweils 15.00 Uhr - 19.15 Uhr  -  Beginn: 15:00 Uhr

AUS DER PRAXIS FÜR DIE PRAXIS

profitieren Sie von unseren Erfahrungen - erweitern Sie Ihren Blickwinkel

"Was Du mir sagst, das vergesse ich. Was Du mir zeigst, daran erinnere ich mich. Was Du mich tun lässt, das verstehe ich"

FALLSTUDIEN / METHODEN / SELBSTERFAHRUNG / ÜBUNG

12.01.18 Depressive Erkrankuungen - Fallstudien - Familiensysteme

09.02.18 Paartherapie - Gesprächstherapie - Paardynamik

27.04.18 Homöopathiefälle mit psychosomatischem Hintergrund

29.06.18 EMDR in der Praxis

28.09.18 Kommunikation mit Patienten

26.10.18 Entspannungsverfahren

Gesamtbuchung 30 UE Gebühr 344 Euro

Einzelbuchung 5 UE Gebühr 69 Euro

Flyer zum Download: » Collineo Lehrplan HP und HP PSY PRAXIS 2018.pdf

 

AUS DER PRAXIS FÜR DIE PRAXIS

profitieren Sie von unseren Erfahrungen - erweitern Sie Ihren Blickwinkel

"Was Du mir sagst, das vergesse ich. Was Du mir zeigst, daran erinnere ich mich. Was Du mich tun lässt, das verstehe ich"

FALLSTUDIEN /... » weiterlesen

13
Jan

TCM Studiengang THERAPEUT - AKUPUNKTUR

Dauer: 13.01.2018 bis 14.04.2018
Collineo Heilpraktikerschule Kulmbach  -  Beginn: 9:00 Uhr

Modul AKUPUNKTUR - Leitbahnsysteme in der TCM

LEITBAHNSYSTEME, Punktlokalisation, vertiefendes Besprechen der Akupunkturpunkte, Behandlungstechniken, vergleichende Darstellungen, übergeordnete Funktionen

Zusammenhänge, Praxis

Falldarstellungen

Studiengebühr: 861 Euro - bei Gesamtzahlung abzgl. 5%

Studienumfang: 63 UE / 7 Tage

INHALTE LEITBAHNSYSTEME:

um zu verstehen, wie Akupunkturpunkte "funktionieren" - wie die Zusammenhänge im Körper sind - warum man welche Punkte kombiniert - wie sie sich gegenseitig verstärken oder auch behindern - wo das "Ausbreitungs-/Wirkungsgebiet" des Meridians/des Punktes ist - wie man sich entscheidet ob Moxibustion, Akupunktur, Akupressur oder andere Vorgehensweisen zielführend sind - um ein tiefes Verständnis der Landschaft des Körpers zu bekommen.

Um innerhalb der TCM mit der Akupunktur umfassend und zielführend arbeiten zu können ist das Modul LEITBAHNSYSTEME spezifizierend. Die Punkte werden exakt lokalisiert, manipuliert und therapiert. Für das Verständnis der TCM in der Praxis sind sowohl differentialdiagnostische Betrachtungen als auch Fallstudien eingearbeitet.

INHALTE zum Download:

» INHALT für AUSSCHREIBUNG LEITBAHNSYSTEM.pdf

Gerne stehen wir für Ihre Fragen zur Verfügung.

Modul AKUPUNKTUR - Leitbahnsysteme in der TCM

LEITBAHNSYSTEME, Punktlokalisation, vertiefendes Besprechen der Akupunkturpunkte, Behandlungstechniken, vergleichende Darstellungen, übergeordnete Funktionen

Zusammenhänge,... » weiterlesen

18
Jan

TCM Praktiker / TCM Therapeut Modul Grundlagen

Dauer: 18.01.2018 bis 07.04.2018
18.01.18/19.01.18/20.01.18/22.02.18/23.02.18/24.02.18/07.04.18  -  Beginn: 9:00 Uhr

Schritt für Schritt zur TCM - modulare Ausbildung mit System

Immer mehr Therapeuten erkennen das Potential der TCM - auch die Nachfrage steigt stetig. Eröffnen Sie sich neue Perspektiven für Ihren beruflichen Erfolg und Ihre persönliche Erfüllun. Arbeiten Sie in Zukunft mit einem anerkannten, gut strukturierten, ganzheitlichen Medizinsystem.

Aus den langjährigen Erfahrungen in Praxis und Ausbildung im Bereich der TCM wurde ein System entwickelt, das Ihnen fundiertes Wissen von Anfang an vermittelt und dem Prinzipt folgt:

                           THEORIE + PRAXIS von Anfang an HAND in HAND

Der Studiengang TCM PRAKTIKER  - Schwerpunkt AKUPRESSUR / Akupunktur ; GUA SHA FA; MOXIBUSTION vermittelt folgende Inhalte:

Substanzen des Lebens  QI , XUE, JING, SHEN, JINYE - Konzept  von YIN und Yang - Krankheitsursachen im Sinne der TCM - Organtheorie im Sinne der TCM ZANG FU (5 Elemente) - Grundlagen der TCM Diagnostik, Anamneseerhebung, Zungendiagnostik - Erlernen von Akupunkturpunkten auf verschiedenen Meridianen - Behandlungsprinzipien , Therapeutische Herangehensweisenwie  Kristallpunktur, Akupressur, Magnetpflaster, Ernährungsempfehlungen

Praxis intensiv GUA SHA FA / Moxibustion / Akupunktur

Die Schabemethode in der TCM - typische Anwendungsgebiete wie Abwehrschwäche, Schmerztherapie, Ausleitung und Entgiftung, psychische Störungen, Hautkrankheiten, Allergien, Innere Erkrankungen

Die Moxibustion in der TCM - Direktmoxa, Moxazigarre, Ingwermoxa - typische Anwendungegebiete wie psychosomatische Störungen, Krämpfe, Vitalisierung

Therapieschemata erarbeiten - praktische Übungen

Zielgruppe: Heilpraktiker, Gesundheitspraktiker, Physiotherapeuten, Masseure, Osteopathen, medzinisches Fachpersonal, Körpertherapeuten, Heilpraktikeranwärter

Ziel: Der Studiengang schließt mit einer Prüfung und Zertifikat ab und befähigt die Teilnehmer effizient mit verschiedenen Methoden aus der TCM in eigener Praxis oder auch als kompetenter Partner in einer naturheilkundlich orientierten Praxis / Klinik zu arbeiten.

Dozentin: HP Hannelore Klier 

Studiengebühr: 788 Euro                  Studiendauer 1 Semester          63 UE  

zzgl. 88 Euro Einschreibegebühr incl. ausführlicher Skript, Akupunkturatlas, Akupunkturposter, Schabematerialen, Nadeln, Kristallen, Moxakegeln.

Aus diesem Studiengang heraus stehen Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur Spezifizierung zur Verfügung: Ernährungsberater TCM, QI GONG Übungsleiter, TUINA MAssagetherapeut, Ausbildung TCM Therapeut - Schwerpunkt Akupunktur

Im Menüpunkt Heilpraktikerschule / Ausbildung TCM finden Sie weitere Informationen. Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Studientage jeweils DO-SA / DO-SA / SA Prüfung GUA SHA FA

Uhrzeiten: 9.00 Uhr - 16.15 Uhr.

Wir freuen uns wenn Sie unsere TCM Seiten besuchen :

www.tcm-ausbildungen-kulmbach.de

www.tcm-praxis-ausbildungen.de

Schritt für Schritt zur TCM - modulare Ausbildung mit System

Immer mehr Therapeuten erkennen das Potential der TCM - auch die Nachfrage steigt stetig. Eröffnen Sie sich neue Perspektiven für Ihren beruflichen Erfolg und Ihre... » weiterlesen

24
Jan

TCM Diätetik - Ernährungsberater

Dauer: 24.01.2018 bis 17.03.2018
Mittwoch bis Samstag 24.02.18 - 27.01.18 und Samstag 17.03.18  -  Beginn: 9:00 Uhr

In der TCM spielt die Ernährung eine wichtige Rolle in Prävention und Therapie. Die Diätetik kann für sich alleine als Therapieverfahren stehen oder andere Therapieformen wie Akupunktur, TUINA oder Phytotherapie effektiv ergänzen. Sie trägt dazu bei das Wohlbefinden zu verbessern, den Heilungsprozess zu unterstützen und allgemein die Vitalität und das Abwehrsystem zu stärken.

Nahrungsmittel werden in der chinesischen Ernährungslehre als Heilmittel eingesetzt - je nach individueller Konstitution und Diagnose.

INHALTE:

Grundlagen der Chinesischen Ernährungslehre - Einteilung der Nahrungsmittel: Thermisches Verhalten, Geschmacksrichtung, Organzugehörigkeit, Funktionskreiszuordnung - Diätetik bei YANG und QI Mangel - Diätetik bei YIN und UE Mangel - Zubereitung, Yangisieren und Yinsisieren der Speisen - Diätetik bei Erkrankungen der ZANG FU - Porträts wichtiger Nahrungsmittel - Erarbeiten von Therapieansätzen mittels Lebensmittel

PRAXIS:

Gemeinsames Zubereiten der Rezepturen und gemeinsames Genießen anschließend in entspannter Atmosphäre. Im Team werden Diätpläne erarbeitet auf der Grundlage spezifischer Krankheitsbilder.

ANWENDUNGSGEBIETE:

Sie beraten präventiv einzelne Personen sowie Gruppen in bestimmten Lebensabschnitten wie Schwangerschaft, und Stillzeit, Kindheit und Alter. Sie begleiten Menschen auf dem Weg, ihre optimale Ernährung zu finden so dass diese als Grundpfeiler zur Heilung und Gesunderhaltung im Leben ihren Platz findet.

Dozentin: TCM Ernährungsberaterin Martina Jauk

Ausbildungsgebühr: 588 Euro

Voraussetzungen: Mindestens TCM Praktiker - 68 UE/ Ideal zusätzlich TCM ZangFU und TCM Diagnostik

Nähere Informationen auch unter Collineo Heilpraktikerschule: TCM Ausbildung.

Gerne senden wir Ihnen unsere Studienbroschüre TRADITIONELLE CHINESISCHE MEDIZIN zu oder beraten Sie persönlich.

In der TCM spielt die Ernährung eine wichtige Rolle in Prävention und Therapie. Die Diätetik kann für sich alleine als Therapieverfahren stehen oder andere Therapieformen wie Akupunktur, TUINA oder Phytotherapie effektiv ergänzen. Sie trägt dazu... » weiterlesen